11.12.21

Steinpilzrahmsüppchen_45235123_L

Steinpilzrahmsüppchen mit Kerbel & Schwarzbrotscheiben

Rezept für ca. 2–3 Personen • Zubereitungszeit ca. 20 Min. • Schwierigkeitsgrad: einfach


Zutaten:

10 g Getrocknete Steinpilze
75 g Steinpilzsauce  nach Wolfram Berge Originalrezept
1–2 TL Olivenöl mit Steinpilzen
100 ml Hochthurn Grauer Burgunder
Handvoll Kerbel, fein geschnitten
1 Zwiebel
1 EL Butter
200 ml Sahne
200 ml Milch
400 ml heißes Wasser
1 Zitrone Zitronenabrieb
Kristallsalz vom Fuße des Himalaya
Pfeffer
Mini-Schwarzbrotscheiben, geröstet

Zubereitung:

Die getrockneten Steinpilze mit heißem Wasser übergießen und für 10 Minuten einweichen lassen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in heißer Butter anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und die eingeweichten Pilze mit dem Pilz-Fond dazugeben. Für 5 Minuten köcheln lassen, Milch und Sahne hinzugeben. Nun das Steinpilzsaucenpulver einrühren und aufkochen. Die Suppe nun 5 – 10 Minuten einköcheln lassen und je nach Geschmack mit Steinpilz- Olivenöl, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kerbel und Mini-Brotscheiben servieren.